Slider

Die Bienen von Möbel Block

Bei uns summt und brummt es seit Neuestem!

In Folge des rätselhaften Bienensterbens in Deutschland ist uns allen klar geworden: Wir brauchen die Bienen!

Für gut 300.000 Bienen hat Möbel Block aktuell die Verantwortung übernommen und für sie auf dem Möbelhaus-Gelände sieben Bienenstock-Villen gebaut.

Die Initiative ist ein Teil der Nachhaltigkeitsstrategie des Möbelhauses. „Wir möchten mit unserer ökologischen Bienenhaltung aktiv etwas für die Umwelt tun“.

Volksversammlung.

Jennifer Block und Markus Schindler beobachten die Aktivität der neuen Bienenvölker.

Jungvolk.

Mit dem Begattungsflug und der Eilage ist alles glattgegangen und bald wird die erste Brut schlüpfen.

Schonbehandlung.

Bei Bedarf wird der weiche Abkehrbesen eingesetzt, um die Bienen sanft zur Seite zu streifen.

Mutprobe.

Markus Schindler wirft einen Blick auf das junge Volk – ohne Schleier! So brav sind die Block Bienen ...

Unser eigener Honig

Wir engagieren uns in Sachen Nachhaltigkeit und übernehmen damit Verantwortung für die Zukunft.

Als eine Maßnahme von vielen wurden aktuell 7 junge Bienenvölker adoptiert, die seit Kurzem auf dem Firmengelände zu Hause sind.

Betreut werden die Bienenstöcke von der Familie Block selbst. Dieses Engagement als Hobbyimker wird aber nicht nur der Natur zu Gute kommen, sondern auch den Kunden: Der geerntete Honig wird erst gesammelt und später zum nachhaltigen Geschenk.